Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Tiefgaragentore

Die Wahl des Tiefgaragentores ist nicht nur abhängig von Sicherheit, Optik und Qualität. Es müssen auch die örtlichen Gegebenheiten berücksichtigt werden. So kann z.B. eine zusätzliche Belüftung der Tiefgaragen über das Tor erforderlich sein oder ein zusätzlicher Notausgang in Form einer Schlupftür ins Tor integriert werden. Auch die Größe der Tiefgaragen und die damit verbundene Öffnungsfrequenz spielt bei der Entscheidung für die Ausführung des Tiefgaragentores eine Rolle.

Tiefgaragenrollgitter

Sicherheit, Qualität und Funktionalität. Für Tiefgaragen, Parkhäuser, Hofdurchfahrten etc. platzsparende und individuelle Lösungen auch als Schnellläufer erhältlich. 

Mehr zu Rollgittern

Tiefgaragenrolltore

Tiefgaragenrolltore unterscheiden sich von Rollgittern nur durch einen geschlossenen Behang. Je nach Anforderung werden Rolltorprofile aus Stahl, Aluminium, Edelstahl, Kunststoff oder Polycarbonat eingesetzt.

Mehr zu Tiefgaragenrolltoren

Tiefgaragensektionaltore

Im Tiefgaragentorbereich verwenden wir aufgrund der spezifischen Anforderungen Industrie-Sektionaltore, da diese sich aufgrund der stärkeren Feder- und Laufrollensysteme besonders gut eignen.

Mehr zu Tiefgaragensektionaltoren

Tiefgaragenkipptore

Tiefgaragenkipptore benötigen einen sehr geringen Raum, um die Toranlage zu öffnen und zu schließen. Die Betriebssicherheit und absolute Barrierefreiheit sind natürlich in diesem Tor MADE IN GERMANY vereinigt.

Mehr zu Tiefgaragenkipptoren

Tiefgaragenschiebetore

Unsere Tiefgaragen-Schiebetore benötigen sehr wenig Sturzhöhe und können nach Ihren Wünschen und Anforderungen individuell gestaltet werden.

Mehr zu Tiefgaragenschiebetoren