Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Tiefgaragensektionaltore

Im Tiefgaragentorbereich verwenden wir aufgrund der spezifischen Anforderungen Industrie-Sektionaltore, da diese sich aufgrund der stärkeren Feder- und Laufrollensysteme besonders gut eignen. Bei vielen Torbewegungen oder sehr großen Toren können auch Sektionaltore mit einem federlosen Antriebssystem eingesetzt werden.

In diesen Fällen sorgen passend zum Torgewicht ausgewählte Seiltrommeln, zusammen mit kräftigen Motoren, für den sicheren und sehr wartungsarmen Torlauf. Durch den Verzicht auf die Torsionsfedern entfällt nicht nur aufwändige Montagearbeit, sondern auch das Nachspannen bzw. der teure Wechsel der Federn.

Geringer Platzbedarf an den Seiten und unter der Decke erlauben den Einsatz von Sektionaltoren auch bei beengten Platzverhältnissen. Sektionaltore können mit geschlossenen Sandwichsektionen, mit Rahmensprossensektionen oder eine Kombination aus beidem geliefert werden.

Es können bei der Rahmensprossenkonstruktion geschlossene Füllungen oder Lochblechfüllungen eingesetzt werden, sodass das Tor auch zur Belüftung der Garage beitragen kann.

Ebenso ist der Einbau einer Schlupftüre möglich. Sektionaltore können in jeder beliebigen RAL-Farbe beschichtet werden bilden ein Höchstmaß an gestalterischen Möglichkeiten in der Fassade.

Tiefgaragensektionaltor MSTG trend - federlos und einfach anders

Ein Qualitäts-Sektionaltor der Baureihe trend ist für maximale Laufzyklen ausgelegt: Es benötigt weder Zug- noch Torsionsfedern und wird mit Softlaufgurten statt Drahtseilen bewegt. Ein robuster 400V-Direktantrieb ist verschleißarm und laufruhig zugleich.

  • Sicherheitseinrichtungen manipulationsgeschützt eingebaut
  • Integrierte Lichtschranken/Kontaktleisten, Spiralkabel 
  • Schlaffseilschalter überwacht 
  • Verschleißfrei: federloser Direktantrieb, Gurte statt Drahtseile 
  • Speziell geräuschreduzierter 400V-Antrieb 
  • Notbedienung bei Störung mit Notbedienschalter in Totmann 
  • Notöffnung bei Stromausfall per Nothandkurbel 
  • Steckerfertig verdrahtet 
  • Schlupftüre im Torflügel möglich (optional) 
  • Sondergrößen auf Anfrage möglich 

Beratung ist unsere Spezialität

Unsere Kunden können sich auf unsere Erfahrung mit  unterschiedlichsten Anwendungen der Tortechnik verlassen. Lassen Sie sich zu dem passenden Tor für Ihren Betrieb beraten.

Jetz beraten lassen